Ski-Opening Sölden mit Schneesicherheit

                            

 Termin24. bis 27. November 2011 (3 Skitage Freitag bis Sonntag)
 Leistungen
  • Busfahrt in modernem Fernreisebus
  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer Parkhotel Sölden
  • Halbpension (Frühstück und 4-Gänge Wahlmenü)
  • Begrüßungsgetränke im Bus
  • Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung
  • Jede Menge Spass 

 Abfahrtsorte

 Businfos

  1. Limburg ICE Bahnhof
  2. Wiesbaden (Wallau IKEA Parkplatz)
  3. Frankfurt (Zeppelinheim S-Bahn-Station)
  4. Darmstadt
  5. Stuttgart

An allen Abfahrtsorten sind kostenfreie Parkplätze vorhanden

Ab 5 Teilnehmern fahren wir auf Anfrage ggf. weitere Abfahrtsorte (z.B. Heppenheim, Karlsruhe, Ulm) an.

Bei allen Reisen setzen wir Fernreisebusse der Firma "Dornburg Reisen" ein. Die Fahrer sind als "Bus-Pilot" ausgebildet. Dies ist ein Schulungskonzept, dass sich spezifisch dem Faktor Fahrer widmet. Um sein Bewusstsein für Verantwortung, Verkehrssicherheit und Sorgfalt zu stärken. Sie weckt bereits vorhandene Kenntnisse der Fahrer und setzt sie in den Bezug zur Praxis. Sie sorgt für neue Sensibilität zum Thema Sicherheit. Eine Aktion des AvD + RDA zur Erhöhung der Bussicherheit.

 Hotelinfos

Das Parkhotel Sölden liegt mitten im Zentrum von Sölden. Die Abfahrt endet nur 100 Meter vom Hotel entfernt und die Schirmbar und das Fire&Ice sind nur 3 Gehminuten vom Hotel entfernt. Bis zur Giggijochbahn müssen wir nur 300 Meter gehen und sind somit morgens direkt an der Gondel.

Zum Frühstück werden wir mit einem reichhaltigen Buffet verwöhnt. Stärken für den Tag können wir uns mit allerlei Käse- und Wurstspezialitäten, an einer Brotpyramide mit bis zu 15 verschiedenen Brotsorten, Marmeladetheke, Bioecke und unsere heiße Ecke mit gekochten Eiern, Rühreiern, Speck und Würstchen. Am Abend bekommen wir ein Viergang-Wahlmenü serviert und haben noch ein leckeres Salatbuffet und Brotecke zum Bedienen.

Zur Entspannung tauchen tauchen wir über den Dächern von Sölden in der Panoramasauna mit Aussicht auf die Berge ein oder lassen uns vom angenehmen Duft des Dampfbades betören.

Die Zimmer sind mit Bad, WC, Haartrockner, Telefon mit Durchwahl und Weckruf, Tv mit Satelitenempfang für 20 Fernsehprogramme und 1 Radioprogramm Ö3 ausgestattet.

 Skigebietinfos

 Gletscherskigebiet Sölden (SCHNEESICHERHEIT!!!)
  • 34 hochmoderne Liftanlagen mit einer Förderleistung von 68.000 Pers./h garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten.
  • Skigebiet zwischen 1.350 - 3.340 m
  • 151 Pistenkilometer, davon 61 km rote, 57 km blaue, 31km schwarze Pisten und 2 km Skirouten umfasst das abwechslungsreiche Angebot
  • Absolute Schneegarantie von November bis Mai durch:
    • die Höhenlage des Skigebiets bis 3.340 m
    • 2 Gletscherskigebiete am Rettenbach- & Tiefenbachgletscher
    • technische Beschneiung von ca. 71% der Pisten
  • 24 Skihütten im Skigebiet
  • Verbindung Winter- und Gletscherskigebiete über die Gletscherverbindungslifte Golden Gate to the Glacier
  • längste Skiabfahrt mit rund 15 km und 2.000 Höhenunterschied von der BIG3 Plattform Schwarze Schneide (3.340 m) bis ins Tal (1.350 m)

 Ortsinfo

Sölden ist die geballte Kraft des Winters, Weltcup-Ort und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas zugleich. Söldens hochgelegenes Skigebiet zählt mit 34 Liften und Bergbahnen sowie 146 Pistenkilometern zu den sportlichsten Pistenrevieren Österreichs. Darüber hinaus kann sölden Einmaliges aufweisen: zwei Gletscherskigebiete und drei lifttechnisch erschlossene Dreitausender. Das gibt es in Österreich nicht noch einmal. Doch das ist noch nicht alles. Die durch die Bergbahnen erschlossenen "Big 3", Gaislachkogl (3.058 m), Tiefenbachkogl (3.309 m) und Schwarze Schneid (3.370 m), krönen Erlebnisplattformen zum Schauen, Verweilen und Genießen. Sölden hat auch als Partymeile einen Namen - auch wenn der Wintersportort dieses Image nie besonders aktiv gefördert hat. Spätestens um 16 Uhr beginnt das Après-Ski Vergnügen. Dann drängen sich die Leute an den Schirmbars entlang der Hauptstraße (wenige Meter von unserem Hotel entfernt - trotzdem ruhig gelegen) und in einigen Lokalen oberhalb des Ortes und setzen nachts in den Szenelokalen das bunte Treiben bis in den frühen Morgen fort.

 Preis235 EUR ohne Skipass (3-Tages-Skipass Sölden 115,50 EUR)
 Anmeldung E-Mail an info@skiass-reisen.de Betreff: Skiopening Sölden